TireMoni Support Videos zeigen schnell wie’s geht

Hier finden Sie die TireMoni Support Videos: in kurzen Clips (typisch ca. 58 Sekunden) werden alle für den Betrieb der TireMoni Systeme wichtigen Funktionen kurz und bündig, schnell und einfach erklärt, so dass jedermann diese einfach nachvollziehen kann.

Grundeinstellungen TM-260 in 3 Schritten:

1. Einheiten einstellen: Bar und °C

Als erster Schritt werden die gewünschten Masseinheiten eingestellt:
für den Druck: psi, kpa, bar, kgcm
für die Temperatur: °Celsius (C), Farenheit (F)

2. Fahrzeugtyp einstellen: Anzahl Räder und Achsen

Anschliessend wird der passende Fahrzeugtyp, also die Anzahl Achsen und Räder pro Achse eingestellt.

3. Warnschwellen einstellen

Zum Abschluss werden für jede Achse die Warnschwellen für Druck (untere und obere Schwelle) und Temperatur eingestellt.

3 Comments

  • Michael Fels 21. April 2016 at 9:07

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich finde keinen Hinweis auf die zulässige max. Spannung bei Stromversorgung durch Anschluß über Zigarettenanzünder.
    Möglich ist ja neben 12 Volt auch 24 Volt bei NKW
    Bitte geben Sie mir eine Info.

    Danke und Gruß

    Antworten

    • Michael 1. Mai 2016 at 19:02

      Hallo Herr Fels
      Danke für Ihre Frage.
      TM-240 und TM-260 kann sowohl 12 als auch 24 V vertragen.
      Die TM-1xx Serien und das TM-210 vertragen nur 12 V.

      Antworten

Leave a Comment