Winter adieu mit TireMoni

Jetzt wird schon wieder auf Sommerreifen gewechselt, oft bessere Felgen und ein breiterer Straßenkontakt. Der richtige Reifendruck bleibt jedoch eine kritische Größe und sollte ständig, das heißt vor allem auch beim Fahren überwacht werden. Wer TireMoni Sensoren auf den Winterreifen hatte kann diese natürlich einfach auf die kurzen Metallventile der Sommerreifen aufschrauben. Einer der großen Vorteile bei TireMoni.
Für die Lagerung der Winterreifen empfehlen die Experten einen trockenen Ort, keine direkte Sonnen oder Wärmeeinstrahlung, ideale Temperatur zwischen 15 und 25 Grad. Der Reifendruck sollte bei den lagernden Winterreifen um 0,5 Bar erhöht werden, damit die Reifen für den nächsten Winter gut gefüllt sind. Klug ist es auch, die Reifen mit vr, vl, hr, hl, oder sonst wie zu kennzeichnen., dann ist die Laufrichtung klar. Kompletträder sollten auf der Lauffläche stehend gelagert werden.

Viel Spaß mit den agileren Sommerreifen und dem richtigen Druck wünscht
TireMoni

Wir empfehlen kurze Metallventile

Schreibe einen Kommentar

Sie sind momentan nicht online.