Geschwindigkeits-Bingo

Was ist das? 100, 80, 60, 60, 80, 60, 100, 80, 60….. richtig, Geschwindigkeits-Bingo nicht nur auf Schweizer Autobahnen. Auch in Deutschland findet dieses Spiel auf vielen Strecken statt. Weshalb? Zu unserer Sicherheit? Nur, für unsere Sicherheit, sind da nicht 60 km/h auch noch zu viel, wäre Schrittgeschwindigkeit nicht viel sicherer? Reglementierungen führen irgendwann zum Stillstand. Deshalb finden wir Optimierungen angenehmer als Reglementierungen. Die Technik optimiert Bremssysteme, Spursysteme, Licht, Fahrsicherheit und Fahrerinformationen und in letzter Zeit auch Reifensicherheit. Druck und Temperatur im Reifen werden direkt durch Sensoren im oder am Rad gemessen (nicht bei den sogenannten indirekten Systemen, da werden Radlauf-Geschwindigkeiten verglichen. Diese ABS Werte sagen nichts über den Zustand im Reifen aus). Irgendwann werden diese Optimierungen zu fahrerlosen Kraftfahrzeugen führen, die dann die menschliche Fehlerquote fast völlig ausschalten. Geschwindigkeits-Bingo wird der Vergangenheit angehören. Bis das so weit ist, sollten wir Reifendruck-Kontroll-Sensoren nachrüsten. Denn nicht nur Neuwagen sollten mit dem richtigen Reifendruck unterwegs sein, auch ältere Fahrzeuge haben ein Recht auf Fahrsicherheit.

Aktuell “müssen” nach EU Regelungen erst ca. 5% der Fahrzeuge Reifendruckkontrolle haben. Nur 5% und doch reden die Menschen davon. TireMoni ist eine schnelle und einfache Möglichkeit für die anderen 95%, die gerne auch “können” wollen.

https://shop.TireMoni.com

 

 

 

Schreibe einen Kommentar