tpms Tiremoni rollt freudig ins neue Jahr, mit mehr als 4 Sprachen.

Ein guter Druck im Fahrzeugreifen gibt Sicherheit. Das gilt für Trucks, LKW und Busse genauso wie für Caravans, PKW, Anhänger, Motorräder, Trikes, Quads und andere Fahrzeuge mit Bereifung, die Druckluft benötigt. Die Reifen können nur mit dem richtigen Reifendruck und der geeigneten Reifentemperatur ihre Arbeitskraft entfalten und das Fahrzeug sicher durch die Kurven bringen. Ein guter Reifedruck spart außerdem Treibstoff und Reifenmaterial. Gute Vorsätze helfen, wie wir aus den letzten Jahren wissen, nur wenig, wenn sie nicht durchgeführt werden. Zu schnell sind sie im Trubel des neuen Jahres wieder vergessen. Zum Beispiel das regelmäßige Prüfen des Reifendrucks bei jedem zweiten Tankstopp, wie es der ADAC empfiehlt. Selbst, wenn es gelingen würde, ein solches Vorhaben im neuen Jahr zu verwirklichen, ist es doch klar, dass der richtige Reifendruck weniger während des Aufenthalts an der Tankstelle, sondern während der Fahrt gebraucht wird. TireMoni-Checkair kann Beides. Es zeigt den Reifendruck und warnt bei dessen zu starker Veränderung während der Fahrt und gibt die Sicherheit, bezüglich des Reifenzustandes optimal unterwegs zu sein. Delegieren Sich eine so wichtige Sache, wie den richtigen Reifendruck an ein elektronisches Messinstrument, wie TireMoni-Checkair. Überlassen Sie das Monitoring dem tpms TireMoni-Checkair und halten Sie sich den Kopf frei, für wichtigere Dinge. So machen Sie sich die Technik zum Partner und nutzen die Fahrzeugelektronik auf wirklich sinnvolle Weise. Das tpms TireMoni TM-4100, geeignet für Motorräder und zweirädrige Anhänger bis 4 Bar. Finden Sie die Hinweise zur Anwendung in vier Sprachen und bewegen Sie sich in ganz Europa sicher mit einem TireMoni-Checkair. Hier sind mehr Informationen: https://dl.dropboxusercontent.com/u/864603/tpm/datasheets/TireMoni%20Motorrad-Folder-WEB.pdf

Schreibe einen Kommentar