TireMoni 2011

wir sind nur noch ein Jahr entfernt von der Eu Gesetzgebung, die direkt messende Reifendruckkontrollsysteme für Neufahrzeuge vorsieht. Dieses Gesetz wird 2012 in Kraft treten und wir stellen uns die Frage: Weshalb denn nur für Neufahrzeuge? Was für Neuwagen gut ist kann doch für den treuen Gebrauchten nicht schlecht sein. Von daher bieten wir elektronische Reifendruckkontrolle zum Nachrüsten an. Die meisten Reifendruckkontrollsysteme messen im Reifen, entweder an der Felge oder innen am Ventil befestigt. Das TireMoni System misst am Ventil. Wer dazu keine kurzen Gummiventile verwenden möchte kann auf die stabileren Metallventile zurückgreifen und statt der Ventilkappe den TireMoni Sensor aufschrauben.
Nun kann im Inneren des Fahrzeugs der Reifenluftdruck und die Reifentemperatur gemessen werden. Mehr noch, das System gibt eine Warnung wenn der Luftdruck unter- oder überschitten wird, die Warnschwelle kann selbst eingestellt werden.
Nicht nur Spritersparnis, Fahrkomfort, Kurvensicherheit, optimales Bremsverhalten, Wintertauglichkeit und Verlängerung der Refenlebensdauer sind gute Argumente, auch das Gefühl etwas für die eigene Sicherheit zu tun ist gut.
www.TireMoni.com

Schreibe einen Kommentar

Sie sind momentan nicht online.