Reifendruck und Caravan

“Der richtige Reifendruck erhöht die Fahrsicherheit und reduziert den
Benzinverbrauch, ebenso werden Pannen vermieden und die
Reifenlebensdauer verlängert. TireMoni überwacht den Druck und die
Betriebstemperatur der Reifen per Funk und warnt sofort bei Über- oder
Unterdruck, lange bevor Schaden entstehen kann. Die Werte aller 4
Reifen werden übersichtlich auf einem LCD-Monitor angezeigt. Das
System wird über 3 große Tasten bedient, die Warnschwellen sind
individuell für jede Achse einstellbar (nicht bei TM-100). Die Installation
erfolgt kabellos, die Sensoren werden anstelle der Ventilkappen auf das
Ventil geschraubt, eine Diebstahlsicherung ist integriert. Beim Wechsel
der Reifen, z. B. beim Aufziehen der Winterreifen, können die Sensoren
einfach und schnell mitgewechselt werden. Sowohl der Monitor als auch
die Sensoren werden mit Batterien betrieben, ein Anschluss an das
Bordnetz ist nicht erforderlich. Der Ladezustand der Batterien kann über
den Monitor abgelesen werden. Das System beinhaltet 4 Sensoren und
misst in einem Bereich von 0-4 bar mit einer Genauigkeit von 0,07 bar
(PKW) bzw. 0-11 bar mit einer Genauigkeit von 0,14 bar (Reisemobile).
TireMoni ist in nahezu jedem Fahrzeug nachrüstbar.”
Noch mehr Infos bei
CARAVANING

TireMoni gibt es hier: TireMoni

Schreibe einen Kommentar