Luftdrucktabellen für Kraftfahrzeuge und PKW

Wer den richtigen Luftdruck der Reifen seines Fahrzeugs nicht kennt oder zur Hersteller-Empfehlung eine zweite Meinung zu Rate ziehen will, kann in einer Luftdrucktabelle nachsehen.  Jeder Reifenhersteller listet in solchen Tabellen den empfohlenen Reifen-Luftdruck für seine Produkte auf. Auch die Fahrzeughersteller bieten solche Tabellen an, in denen die empfohlenen Reifendrücke für verschiedene Lastsituationen aufgelistet sind.

In jedem Fall ist die Information, die man dort findet für den sicherheitsbewussten Fahrer ein Startwert und es kann sinnvoll sein, den Luftdruck den eigenen Fahrverhältnisssen anzupassen und damit etwas zu experimentieren, so dass man mit der Zeit zu den Werten findet, die für die eigene Fahrweise optimal sind.
Diesen individuellen optimalen Kompromiss zwischen Fahrsicherheit, Komfort, Spritverbrauch und Reifenverschleiss (Kosten!) braucht man dann nur noch möglichst genau und dauerhaft einzuhalten, und schon sind die Kosten optimiert und gleichzeitig die Fahrsicherheit sichergestellt.

Der optimale Luftdruck für die Reifen eines Fahrzeugs ist von vielen Faktoren abhängig, unter anderem auch von der Fahrweise, der Beladung und der Geschwindigkeit.
Fahrer, die eine Tabelle für den richtigen Reifenluftdruck benutzen zeigen damit, dass sie um die Sicherheitsfunktion der Reifen besorgt sind.

Die Reifenindustrie hilft mit der Entwicklung „intelligenter“ Reifen. Intelligent werden Reifen zwar niemals sein, es soll jedoch damit auch kein freies Denken gemeint sein, sondern eine Datenvielfalt über Herstellungsjahr, Zusammensetzung und spezifische aufeigenschaften eines jeweiligen Reifens.
Diese Daten werden in einem kleinen Chip gespeichert, der im Gummimantel des Reifens untergebracht wird.

Vielleicht wird so ein Chip in Zukunft auch die Temperatur und den Luftdruck des Reifens überwachen können.
Bis heute kann er das noch nicht.

Deswegen hat die Firma tpm-systems mit dem Nachrüstsystem TireMoni (https://www.tiremoni.com) eine Möglichkeit der Reifendruckkontrolle während der Fahrt geschaffen. Auch intelligent und darüberhinaus sehr nützlich, weil das System den Fahrer oder die Fahrerin über die aktuellen Druck- und Temperaturverhätnisse im Reifen informiert.
Zusätzlich warnt das System bei Druckveränderungen und gibt dem Fahrzeuglenker so die Gelegenheit zu handeln, bevor ein schlimmer Reifenschaden eintreten kann.
Reifen mit zu wenig Druck walken, erhitzen sich und können schließlich platzen.
Autofahrer sollten alles tun, um so eine Situation zu verhindern. Die Kontrolle über das Fahrzeug geht verloren oder wird sehr schwierig und nicht selten sind solche Reifenplatzer Ursache von weiteren Unfällen.

Die Arbeit der Reifenindustrie ist so gut, dass Reifenunfälle eigentlich gar nicht mehr zeitgemäß sind.
Wenn ein Autoreifen richtig gewartet und gepflegt wird hält er lange und tut seinen schweren Dienst mit Selbstverständlichkeit.  In sicher 95 % der Fälle, wo es durch eine Reifenpanne zu Unfällen kommt liegt es am mangelnden Luftdruck.

Wer kontrolliert schon bei jedem Tankstopp den Luftdruck der Fahrzeugreifen? Sie auch nicht? Dann wäre es wirklich vernünftig, mit TireMoni (https://www.tiremoni.com) eine intelligente Reifendrucküberwachung nachzurüsten.

Weitere Informationen zur Reifendrucktabelle per klickIf you don’t know the correct tyre pressur for your vehicle, you can always look it up in a tyre pressure chart. Tyre manufacturers are listing their recommended tyre pressure in those charts.

It can make sense to adjust tyre pressure to ones own driving characteristics and to experiment a little. The optimal pressure for the tyres of a vehicle is depending on many factors, among them vehicle load and speed and also the individual driving style. Drivers who are using a pressure chart to find the correct tyre pressure are demonstrating that they care for the safety function of their tyres.

The tyre industy is helping, too with the development of ‘intelligent’ tyres. While tyres will never be intelligent – in the sense of the word – they will eventually be able to deliver a multitude of data covering date of manufacturing, materials, distance used and more. This data is stored in a small chip, which is located in the rubber of the tyre. Maybe such a chip will in the future also be able to monitor temperature and pressure in the tyre. Today it cannot yet do this.

This is why tpm-systems AG has created their intelligent tyre pressure monitoring system TireMoni which allows monitoring current tyre pressure while driving. The system is very useful, for it informs the driver about current tyre pressure and temperature at all times. The system warns immediately when pressure changes so that the driver has an opportunity to react long before bad damage to the tyre can happen.

Tyres with low pressure start milling, consequently getting hot and finally blow up. Drivers should do everything to prevent this situation. The driver might lose control over the vehicle and oftentimes such blowouts are causing an accident, too.

Thanks to the evolution of the tyre industry modern tyres are so good that tyre blowouts should be a thing of the past. If a vehicle tyre is maintained and looked after, it will serve safely and do its service as a matter of course.

In almost 95% of those cases where a tyre puncture or blowout causes an accident, this happens due to low tyre pressure. Who would check his tyre pressure on every stop at the petrol station? You don’t either? Then you might want to consider retrofitting a TireMoni tyre pressure monitoring system, too.

1 Gedanke zu “Luftdrucktabellen für Kraftfahrzeuge und PKW”

  1. Pingback: GameBuzz

Schreibe einen Kommentar