Klingende Sicherheit

und damit meinen wir nicht nur die Piepser auf der Intensivstation. Wer denkt, er/sie habe schon genug Elektronik im Auto, kann ja sein TireMoni Anzeigegerät in die Türtasche legen und sich akustisch warnen lassen, wenn der Luftdruck eines Reifens in Gefahr sein sollte. Auf jeden Fall bringt eine rechtzeitige Warnung bei Luftverlust im Auto- oder Motorradreifen gut 10 Minuten Reaktionszeit. Ein Reifen platz nur in 5% aller Fälle durch direkten äußeren Einfluss. In 95% aller problematischen Reifensituationen geht schleichender Luftverlust voran. Und dieser kann gemessen, erkannt und beseitigt werden – wenn ein TireMoni Frühwarnsystem eingeschaltet an Bord ist. Vor allem in dieser Jahreszeit und mit den Winterreifen wird eine Reifenpanne sehr unangenehm. Das Ersatzrad – sofern sich überhaupt eines im Fahrzeug befindet ist nicht für die Winterfahrt ausgerüstet und Witterung macht einen Reifenwechsel oft zu einer schmutzigen Angelegenheit. Immer wieder haben wir Kommentare gehört wie: “Reifendruckkontrolle brauche ich nicht, ich hatte noch nie einen Reifenschaden”. Ein sehr kurzsichtiges Argument wie wir denken, denn die anderen Vorzüge eines guten und kontrollierten Reifendrucks werden dabei übersehen: Spritersparnis, Sicherheit, Kurvenstabilität, weniger Reifenverbrauch etc.. Nun ja, wir kommen uns manchmal vor wie die Prediger in Verhütungsfragen.


TireMoni gibts hier: TireMoni

Schreibe einen Kommentar

Sie sind momentan nicht online.