23 Sep

TireMoni jetzt auch für Nutzfahrzeuge: TireMoni Truck TPMS

tpm GmbH präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge (Halle 24, Stand A04) in Hannover die neuen TireMoni Truck TPMS. Neue Sensortechnologie macht die bewährten TireMoni Vorteile erstmals auch für Nutzfahrzeuge verfügbar. Damit erhält der Anwender nicht nur das günstigste Truck Reifendruckkontrollsystem, das auf dem Markt angeboten wird, sondern er kann sich auch gleichzeitig über die niedrigsten Betriebs- und Folgekosten freuen.

Diese High-Tech Systeme bieten die neueste Sensortechnologie und nochmals verbesserte Übertragungssicherheit mit Reichweiten bis 200 m; damit stehen auch für anspruchsvolle Anwendungen genügend Reserven zur Verfügung. Ausserdem entfällt damit der Aufwand für die Installation einer externen Antenne für das Empfangs/Anzeigegerät im Führerhaus.

Die Systeme sind sehr einfach zu installieren: Stromversorgung anschliessen an Anzeigegerät und Funkverstärker, Batterien in die Sensoren einlegen und die Sensoren auf die Ventile aufschrauben. In der Regel sollte dafür eine Installationszeit von ein bis maximal zwei Stunden locker reichen.

Die Sensorbatterien werden im Service-Intervall einmal jährlich gewechselt, damit fallen nur ca. 25 Euro Unterhaltskosten pro Jahr an. Die Sensoren müssen nicht gewechselt werden, wenn die Batterie leer ist. Hohe Folgekosten (12 Sensoren alle 4 – 5 Jahre schlagen mit ca. 480 Euro zu Buch) sind ab sofort Vergangenheit.

TireMoni Truck TPMS mit Förderung für weniger als EUR 50

tpm GmbH bietet die TireMoni Truck TPMS bis 30.09. zum Einführungspreis von EUR 499.- an; dafür bekommt der Anwender ein komplettes Set für Zugfahrzeug und Anhänger/Trailer mit 12 Sensoren (6 + 6 oder 8 + 4).
Die Systeme sind De-Minimis förderfähig und bei einem Fördersatz von 90% verbleibt für den Anwender eine Investition in Höhe von EUR 49,90 – nicht mehr als ein Taschengeld, auch wenn die Mehrwertsteuer und die Installationskosten in diesem Preis nicht enthalten sind.

Leave a Comment