reifenwaechter

Bericht aus der Szene

Geile Schlappen ein Szenenbegriff für gute Reifen, oft Niederquerschnitt und breit. „Breit“, auch wieder ein Szenenbegriff für „sturzbetrunken“. Und, betrunken sollten wir nicht sein, wenn wir mit dem Auto oder dem Motorrad unterwegs sind, sondern wach und aufmerksam. Die Verkehrssituationen einschätzen, eigenes und fremdes Fahrverhalten wahrnehmen, gleichzeitig noch die Funktionen des Fahrzeugs überwachen, das wird …

weiterlesen …Bericht aus der Szene

Profilieren Sie sich mit TireMoni

Dieser Aufruf geht nicht nur an KfZ-Werkstätten und Reifenhändler. Wer sich mit den positiven Wirkungen elektronischer Reifendruckkontrolle beschäftigt, merkt schnell, dass mit gutem Reifendruck nicht nur viel CO2 eingespart, Unfallkosten vermieden und Fahrsicherheit erhöht wird, sondern dass damit auch ein wichtiger Schritt in der Umweltfreundlichkeit von Kraftfahrzeugen erreicht wird. Reibung erzeugt Wärme und mehr Wärme …

weiterlesen …Profilieren Sie sich mit TireMoni

Nachrüsten erlaubt, nutzen Sie TireMoni.

Abschied vom kleinen Ventilschniepel. Mit der tpms/rdks Pflicht für Neuwagen, also der Vorschrift, Fahrzeuge mit elektronischer Reifendruckkontrolle auszurüsten, hat eine neue KfZ Aera begonnen. TPMS = Tyre-Pressure-Monitoring-System, RDKS = Reifendruck-Kontroll-System und deren Sensoren übernehmen jetzt die Kontrolle des Reifendruckes und der Reifentemperatur. Weshalb sollte ich nachrüsten? Sensoren sind verlässlich, sie vergessen keinen Prüftermin und, sie …

weiterlesen …Nachrüsten erlaubt, nutzen Sie TireMoni.

Sensortechnik hilft

Augen und Ohren werden im Straßenverkehr durch Sensoren unterstützt, mit großem Erfolg. Große Prüforganisationen wie zum Beispiel die DEKRA sprechen sich für elektronische Reifendruckkontrolle aus. Das auch deshalb, weil deren Umfragen leider zeigen, dass der Reifendruck immer noch vernachlässigt wird. Nur etwa 20% der KfZ Nutzer überprüfen den Reifendruck des Fahrzeuges regelmäßig in kurzen Intervallen. …

weiterlesen …Sensortechnik hilft

TPMS nicht nur für Caravans

Elektronische Reifendruckkontrolle tpms von TireMoni spart Sprit, Reifen und Unfallkosten. Deshalb lohnt es sich, ein TireMoni System nachzurüsten Batterien können selbst getauscht werden: Die tpms Sensoren des elektronischen Reifendruckkontrollsystems TireMoni werden außen auf die Kraftfahrzeug Ventile angebracht. Das hat den großen Vorteil, dass die Sensoren ohne weiteres von Sommer auf Winterräder geschraubt werden können und …

weiterlesen …TPMS nicht nur für Caravans

Reifendruck-Kontrolle in Europa

Reifendruckkontrolle für Neufahrzeuge jetzt europaweit gesetzlich geregelt. Manche sagen: Reifendruck Kontrolle brauche ich nicht, es gibt bald selbstfahrende Autos und die kontrollieren dann den Reifendruck auch selbst. Oder: ich merke schon, wenn mit dem Reifendruck etwas nicht stimmt. Das erste Argument ist noch Zukunftsmusik, das zweite haushohe Selbstüberschätzung und technische Unkenntnis. Wann ist Kontrolle sinnvoll? …

weiterlesen …Reifendruck-Kontrolle in Europa

Aktuelles Thema: Reifendruck

Ein guter Druck im Fahrzeugreifen gibt Sicherheit. Das gilt für Trucks, LKW und Busse genauso wie für Caravans, PKW, Anhänger, Motorräder, Trikes, Quads und andere Fahrzeuge mit Bereifung, die Druckluft benötigt. Die Reifen können nur mit dem richtigen Reifendruck und der geeigneten Reifentemperatur gut arbeiten und das Fahrzeug sicher durch die Kurven bringen. Was bringt …

weiterlesen …Aktuelles Thema: Reifendruck

TireMoni Einbauanleitung für Prüfingenieure

Hier eine TireMoni Einbauanleitung (nicht nur) für Prüfingenieure  Video Schritt 1: Packen Sie das Gerät und die Sensoren aus Schritt 2: Legen Sie die Batterien ins Anzeigegerät ein und achten Sie darauf, dass es eingeschaltet ist (zu erkennen daran, dass auf der Anzeige Zahlen zu sehen sind). Schritt 3: Legen Sie die Batterien in die Sensoren …

weiterlesen …TireMoni Einbauanleitung für Prüfingenieure

TireMoni, wir wundern uns über den Druck.

Auch wenn Ihr Fahrzeug ein Reifendruckkontrollsystem besitzt, kann sich das Nachrüsten mit einem TireMoni System lohnen. Der Ausfall eines werkseitig verbauten Sensors kostet unter Umständen mehr als ein tpms  TireMoni TM-130-4 Das TireMoni TM-130-4 Reifendruck-Überwachungssystem hat das Zeug zum Bestseller: Kleines, attraktives und leicht ablesbares Display, 4 Sensoren, erweiterter Messbereich bis 5,5 Bar (*), Warnschwellen …

weiterlesen …TireMoni, wir wundern uns über den Druck.

tpms nachrüsten, machen Sie mit.

tpms Reifendruck, die EU Gesetze zeigen Wirkung Wir entdecken die Umwelt täglich neu, denken jedoch oft nicht daran, wer alles daran beteiligt ist, diese Umwelt zu erhalten. Oft entdecken wir sehr spät, dass wir selbst gefragt sind, wenn es gilt, eine lebensfreundliche Umwelt zu erhalten. Schon Kleinigkeiten können zählen. Zum Beispiel die Reifen einige Zeit …

weiterlesen …tpms nachrüsten, machen Sie mit.

Sie sind momentan nicht online.