Reifendruck-Kontrollsystem

Die Motorrad-Zeit beginnt

Sicher in den Frühling fahren Die Anzahl der Neuanmeldungen von Krafträdern in Deutschland steigt wieder, 2014 waren es 148 849. Insgesamt sind in Deutschland ca. vier Millionen Krafträder zugelassen, die meisten Neuanmeldungen wurden in den Jahren 1955 (ca. 230 000) und 2000 (ca. 250 000) verzeichnet. Mehr Fahrer und Fahrerinnen bedeutet auch mehr Umsicht und …

weiterlesen …Die Motorrad-Zeit beginnt

RDKS Pflicht, Reifendruckkontrollsystem

PKW, Anhänger, Wohnwagen, Caravan. Immer wieder wird die Frage gestellt, ab wann die EU Verordnung zu einem elektronischen Reifendruckkontrollsystem verpflichtet. Die Antwort lautet: für neu zugelassene PKW und bestimmte Klassen der Sprinter Gruppe ab 1. November 2014. Das gilt dann auch für Winterreifen. Aufregung nicht nötig. Die EU Regelung hat viel Aufregung verursacht, obwohl sie …

weiterlesen …RDKS Pflicht, Reifendruckkontrollsystem

Spritspari, grosse Wohnmobile nachrüsten

Das Reifendruck-Kontrollsystem TireMoni TM-260 findet vor allem bei Wohnmobilen und Caravans Verwendung und kann dort einfach und schnell nachgerüstet werden. 4 bis 10 Räder können im laufenden Betrieb überwacht werden; die Druckwerte werden dabei permanent auf dem Anzeigegerät im Cockpit angezeigt – bei Über- oder Unterschreiten der einstellbaren Warnschwellen wird der Fahrer sofort alarmiert. Die …

weiterlesen …Spritspari, grosse Wohnmobile nachrüsten

Luftdrucktabellen für Kraftfahrzeuge und PKW

Reifendrucktabellen, egal ob vom Reifenhersteller oder von den Fahzeugherstellern sind für den sicherheitsbewussten Fahrer ein guter Ausgangspunkt zum optimieren der Mobilitätskosten und zur Gewährleistung der Fahrsicherheit. Hat man ‘seinen’ Reifendruck ‘erfahren’, muss dieser nur noch überwacht werden, damit man auch den Nutzen des Aufwands ernten kann.

Nachteile von zu niedrigem Luftdruck

Ein zu gering gepumpter Reifen kann seine Form nicht halten und wird flacher als das für einen optimalen Kontakt mit der Straße gut ist. Wenn der Reifendruck bei einem Fahrzeug einen zu geringen Luftdruck von nur 0,3 Bar aufweist, dann kann das schon die Reifen schwächen und durch dauerhafte Schwächung der inneren Struktur und Erhitzung …

weiterlesen …Nachteile von zu niedrigem Luftdruck

Nachteile bei zu starkem Aufpumpen

Ein aufgeblähter Reifen wird steif und unnachgiebig und die Größe der Aufstandsfläche, also der Kontakt mit der Straße wird reduziert. Wenn die Reifen eines Fahrzeugs zu sehr aufpumpt werden, könnten sie leichter beschädigt werden und bei der Begegnung mit Schlaglöchern oder Schmutz auf der Straße zu Schaden kommen. Andere Konsequenzen sind eine unregelmäßige Laufflächenabnutzung. Zu …

weiterlesen …Nachteile bei zu starkem Aufpumpen

Reifendruckkontrolle TireMoni informiert

Die Handbücher für die Reifendruck-Kontrollsysteme TireMoni TM-240 und TM-260 wurden aktualisiert und stehen in Deutsch und Englisch zum Download zur Verfügung: Handbuch Reifendruckkontrolle TireMoni TM-260 Deutsch V0.6 User Manual Tire Pressure Monitoring System TireMoni TM-260 English V0.6Manuals for Tyre Pressure Monitoring Systems Model TM-240 and TM-260 have been updated and are now available for download …

weiterlesen …Reifendruckkontrolle TireMoni informiert

Klingende Sicherheit

und damit meinen wir nicht nur die Piepser auf der Intensivstation. Wer denkt, er/sie habe schon genug Elektronik im Auto, kann ja sein TireMoni Anzeigegerät in die Türtasche legen und sich akustisch warnen lassen, wenn der Luftdruck eines Reifens in Gefahr sein sollte. Auf jeden Fall bringt eine rechtzeitige Warnung bei Luftverlust im Auto- oder …

weiterlesen …Klingende Sicherheit

Sie sind momentan nicht online.